KURZ UND BÜNDIG

Weltreisefilm „Auf Achse“ in Gmünd

Insgesamt sechs Monate und 20 000 Kilometer waren Sonja Nertinger und Klaus Schier mit ihrem Land Rover in Island unterwegs. Sie verbrachten Sommer und Winter auf der größten Vulkaninsel der Welt und berichten in ihrem live kommentierten HD-Film von einem faszinierenden Naturparadies im Nordatlantik. Den Reisefilm „Auf Achse“ präsentieren sie am Mittwoch, 5. November, um 20 Uhr im CC Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.
© Schwäbische Post 04.11.2014 19:57
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.