Hier schreibt der Liederkranz Essingen

Kindermusical "Die Wichtelweihnacht" begeistert

Punkt 18. 00 Uhr geht es los. Moderatorin Kathrin Maier kündigt das Weihnachtsmusical „Die Wichtelweihnacht“ an; arrangiert und einstudiert von Chorleiterin Daniela Mannheim. Die Wichtelkinder Xenia, Lara,Annika, Amelie, Celina und Benni erleben die aufregende Zeit bis zum Weihnachtsabend mit Plätzchen backen, Geschichten erzählen, spielen, Wunschzettel schreiben und vor allem --- Warten auf Weihnachten ---. Zusammen mit Mama-Wichtel (Anke Ackermann) und Oma-Wichtel (Rosi Louis) schmücken sie den Weihnachtsbaum, sprechen mit dem Weihnachtsmann über ihre Wünsche und sind so aufgeregt vor Weihnachten wie alle Kinder.

Bei ihren Liedern werden sie von den Weihnachtswichteln des Chors Atemlos und der Wichtelband um Emanuel begleitet.

Sie singen von „Dezemberträumen“, von der „Weihnachtsbäckerei“ und von „Fröhliche Weihnacht überall“ bis der Weihnachtsabend mit der Bescherung für alle Wichtel endlich da ist. Besinnlich wird es zum Schluss, als „Stille Nacht“ ertönt, gespielt auf der Querflöte. „Echte Päckchen“ gibt es dann für alle und die werden begeistert aufgerissen. Es gibt viel Applaus für die Chor-Kids, und Chorleiterin Daniela hat noch Geschenke für alle Akteure.

Vorstand Alfred Setzer begrüßt die Gäste und Ehrengäste ganz herzlich, und nach einer kleinen Pause geht es gleich weiter.

Die Es-Singers singen weihnachtliche Weisen und der Männerchor gibt ein schwäbisches Weihnachtsmedley zum Besten; beides unter der Leitung von Tobias .

Weihnachtliche Geschichten, zum Beispiel „die Weihnachtsmaus“,  stimmen aufs Fest ein.

Der Junge Chor Atemlos, unter der Leitung von Eric , singt englische Lieder; besonders das Lied „You raise me up“ geht unter die Haut und zeigt das Potenzial des Chors. Beim abschließenden „O du Fröhliche“ dürfen alle mitsingen.

Fröhlich ging es noch weiter; die Gäste fühlten sich wohl in der festlich geschmückten Halle mit Weihnachtsland, entstanden unter der Regie von Anne und Team.

Wichtelwürstchen, Kartoffelsuppe, Wurstsalat und auch Stollen und Apfelbrot gingen flott über die Theke; alles fix vorbereitet vom Küchenteam um Irmi .

Der Eintritt an diesem Abend war frei; dem Spendenaufruf für die Chorarbeit wurde aber gerne gefolgt.

Der Liederkranz bedankt sich bei allen Gästen für ihr Kommen, die zahlreichen Spenden für die Chorarbeit und bei allen Chormitgliedern und Freunden für die tolle Zusammenarbeit bei der Organisation des Festes.

Wir wünschen allen aktiven und passiven Mitgliedern, allen Freunden Bekannten aus Nah und Fern Fröhliche Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

© Liederkranz Essingen 15.12.2014 11:43
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.