Wallfahrtstage auf dem Schönenberg

Die "Schmerzensfreitage", die Freitage der Fastenzeit, sind Wallfahrtstage zum Schönenberg. Die Predigtreihe bei den Gottesdiensten wird dabei unter ein besonderes Motto gestellt, dieses Mal den 300. Todestag von Pater Philipp Jeningen. Die Gottesdienste sind morgens um 9 und abends um 19 Uhr. Von 8 bis 9 Uhr kann das Bußsakrament empfangen werden, ab dem vierten Schmerzensfreitag (19. März) auch ab 18.30 Uhr.
© Schwäbische Post 26.02.2004 00:00
450 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy