Hier schreibt der Verein der Hundefreunde Aalen

Vorstandschaft neu formiert

  • Die für sportliche Leistungen, langjährige Mitgliedschaft oder Verdienste um den Verein Geehrten
  • Neue erste Vorsitzende des Vereines ist Kerstin Ott

Jahreshauptversammlung beim Verein der Hundefreunde bringt personelle Veränderungen

Über die Neubesetzung des Amtes des 1. Vorsitzenden sowie weitere Änderungen in der Vorstandschaft beschlossen die Mitglieder des Vereins der Hundefreunde Aalen am vergangenen Samstag bei der Hauptversammlung im Vereinsheim im Rohrwang. Sowohl Finanzen als auch Vereinsleben, Übungsbetrieb als auch sportliche Leistungen lassen positiv in die Zukunft blicken.

Der scheidende erste Vorsitzende Kurt Rothe blickte in seinem Bericht zurück auf die zahlreichen Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Er beleuchtete nochmals sportliche Termine wie den Rohrwangpokal und TopDog-Day, gesellige Events wie Weinfahrt und Nikolausfeier sowie Auftritte der Showgruppe an den Reichsstädter Tagen. Leider habe die Ableistung von Arbeitsstunden im vergangenen Jahr abgenommen – er appellierte an die Mitglieder, die Arbeitsbelastung auf möglichst vielen Schultern zu verteilen. Der Verein umfasst zum Jahreswechsel 759 Mitglieder. Nach über 34 Jahren im Ehrenamt beim VdH erklärte Rothe seinen Rücktritt vom Amt, bedankte sich bei den vielen Engagierten namentlich und hob hervor, dass er den Verein fast schuldenfrei an seinen Nachfolger übergeben könne.

Den Kassenbericht verlas Sybille Single und hob ebenfalls die positive finanzielle Entwicklung mit der Möglichkeit zu Sondertilgungen im vergangenen Jahr hervor. Helga Müller bescheinigte ihr auch im Namen des zweiten Kassenprüfers Robert Merz eine einwandfreie Buchführung, worauf die Entlastung der Kasse einstimmig erteilt wurde.

Erster Übungsleiter Lutz Senf beleuchtete sportliche Veranstaltungen im vergangenen Jahr.
14 Übungsleiter hätten sich durch Ablegen des Grundausbilderscheines des swhv 2014 weitergebildet und der Verein könne nun 20 zertifizierte Ausbilder und Trainer vorweisen, was sich positiv auf die Qualität der Ausbildung auswirke. Auch er erklärte seinen Rücktritt vom Amt.

Im Bericht über die Sportart Obedience erläuterte Nadine Adrian Erfolge und Aufstiege der Hund-Mensch-Teams in die nächsthöheren Obedience-Klassen sowie Veränderungen im Trainerteam.

Kerstin Marquardt verlas den Bericht über die Sportart IPO und hob Seminarteilnahmen und sportliche Events hervor.

Für den Bereich Agility sprach Ruth Cyganek und erläuterte die letztjährigen Erfolge der Hundesportler.

Der Turnierhundesportbereich wurde von Thomas Zetzsche kommentiert. Die vielen nationalen Erfolge und Platzierungen auf Kreisebene nicht nur im Hundesport sondern z.B. auch beim Great Wall Marathon in China beeindruckten die Versammlung.

Jugendwartin Daniela Fechner erläuterte die neue Konzeption der Jugend-Sport-Gruppe, die inzwischen schon zu einem ansehnlichen Grüppchen herangewachsen sei und zusammen viel Spaß habe.

Für die Basisausbildung hob Markus Gölz hervor, dass in diesem Bereich wöchentlich die meisten Hundeführer, teilweise pro Samstag über 100, ausgebildet würden und dies eine gute Organisation sowie Zusammenarbeit der zahlreichen Trainer erfordere.

Die von Horst Schurr beantragte Entlastung der Vorstandschaft wurde einstimmig angenommen.

Bei den anschließend durchgeführten Neuwahlen stellte sich die 38-jährige Kerstin Ott, Mitglied seit 2005 und Sportlerin im IPO-Bereich der Versammlung als Kandidatin für den Vorstandsposten vor - sie wurde mit großer Mehrheit gewählt. Rolf Gregg als zweiter Vorsitzender, Sybille Single als Kassiererin, Anne Hetzel als Schriftführerin wurden in ihren Ämtern bestätigt. Daniela Fechner bekleidet das Amt der Jugendwartin nun offiziell, nachdem sie den Posten bereits ein Jahr kommissarisch innehatte. Zum ersten Übungsleiter wurde der bisherige Basisübungsleiter Ralf Prinz bestellt, sein Amt übernimmt nun Markus Gölz. Als Beisitzer wurden Jürgen Scherer, Peter Cyganek, Kerstin Marquardt und Angelika Prinz in den Ausschuss gewählt.

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und Verdienste um den Verein wurden wie immer stilvoll durch Ehrenvorsitzenden Detlef Egetemayer durchgeführt.

Für Verdienste für den Verein wurden geehrt:

Klaus Single, Fritz Gregg, Elisabeth Gregg, Angelika Prinz, Ralf Prinz, Margarete Rothe, Ralf Adrian, Birgit Adrian, Franz Kersten, Sibylle Single, Lutz Senf und Detlef Egetemayer. Sein Dank galt auch besonders dem scheidenden Vorsitzenden Kurt Rothe, der 34 Jahre lang mit seiner geradlinigen und korrekten Art dem Verein im Ehrenamt zur Verfügung gestanden sei.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

10 Jahre: Elfriede Henle, Julia und Ursula Schlebusch, Christa Lang, Ralf Schramm, Sybille Single, Heiko Hein, Daniela Fechner, Birgit Adrian, Herbert, Susanne und Katrin Filla, Margarete Arndt und Silvia Marvin.

20 Jahre: Petra und Bernd Ebner, David Prinz, Inge Russ, Uwe und Irmgard Ebert, Barbara Wunderlich, Werner Fuchs, Klaus Single, Jürgen und Monika Abele, Gerhard und Elisabeth Balle

Für 25 Jahre wurde posthum der im Januar verstorbene Karsten Siebold geehrt

40 Jahre: Wieland Wahl
55 Jahre: Helmut Freiburg

Mit einer gelungenen Präsentation führte Corinna Holz die sportlichen Ehrungen durch:

Platzierungen bei Meisterschaften des VDH, dhv sowie südwestdeutschen und Kreismeisterschaften im THS: Jörg Fritze

Platzierungen bei südwestdeutschen THS-Meisterschaften sowie Kreismeisterschaften:
Freya Wenske

Platzierungen bei Kreismeisterschaften im Obedience, Turnierhundesport oder IPO-Sport:
Verena Abele, Ursula Schlebusch, Sandra Lücke, Nadine Adrian, Angelika Rothe, Jule Brucksch, Daniel Lücke, Corinna Holz und Lars Hummel.

(Pz)

 

© Verein der Hundefreunde Aalen 01.02.2015 21:45
13678 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy