Lebensgefährlich verletzt

Oberkochen. Ein 30 jähriger Motorradfahrer zog sich am frühen Sonntag gegen 0.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der K 3292 zwischen Oberkochen und Unterkochen lebensgefährliche Verletzungen zu. Der 30 Jährige war auf der alten B 19 von Oberkochen nach Unterkochen unterwegs. Hierbei überholte er, laut Polizei vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit, ein Auto und prallte gegen einen Betonpfeiler.
© Schwäbische Post 05.07.2015 21:08
567 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy