Schwerpunktthema: Wohnen im Alter

Vorträge der Immo-Akademie Aalen auf der Immobilienmesse
  • Die Immo-Akademie auf der Immobilienmesse Ostalb hatte im vergangenen Jahr Premiere. Archivfoto: opo
Nach ihrer Premiere im vergangenen Jahr widmet sich die Immo-Akademie Aalen auf der diesjährigen Immobilienmesse am Wochenende in der Stadthalle dem Schwerpunktthema „Wohnen im Alter“. Gleich drei Vorträge gehen auf das Thema ein.
„Ältere kaufen keine Immobilien. Sie kaufen Zukunft!“ lautet der provokante Titel des Vortrages von Andreas Reidl am Sonntag, um 14.45 Uhr. Der Lehrbeauftragte für Demographie und Marketing an der Technischen Hochschule Nürnberg weiß, dass es die über 50-jährigen sind, die das Groh der Käufer und Verkäufer auf dem Immobilienmarkt stellen. Und er prognostiziert: Es werden prozentual immer mehr werden. Denn die Bevölkerungspyramide wächst in Richtung der älteren Generation, die gesünder lebt und damit eine höhere Lebenserwartung hat. Wenn die Kinder aus dem Haus sind, wird das Eigenheim oft zu groß. Der Verkauf ist eine Möglichkeit. Aber was dann? Wonach sehnen sich ältere Menschen. Citynahes Wohnen mit Busanschluss? Der Referent beleuchtet die Bedürfnisse der älteren Generation.
Einen Praxisratgeber „Immobilie im Alter“ hat die Düsseldorfer Autorin Angelina Rayak geschrieben. Sie referiert Samstag um 14.45 Uhr und Sonntag um 16 Uhr. Ihr Credo: Es gibt in jeder Lebensphase eine richtige Immobilie. Sie fordert dazu auf, die eigene Wohnsituation in jeder Lebensphase neu auf den Prüfstand zu stellen.
Ihre Praxistipps richten sich an Eigentümer und deren Familienangehörige. Auch wenn es den meisten Menschen zunächst schwer fällt, eine Veränderung herzustellen, sind im Nachhinein oft Eltern und Kindern froh über getroffene Entscheidungen.
Die Idee zur Immo-Akademie stammt von Andreas Hubert, dem Geschäftsführer des Immobiliencenter Aalen. Acht Referenten nehmen jeweils eine Stunde lang ein Thema unter die Lupe und beleuchten verschiedenste Facetten der Immobilienbranche.


 Die weiteren Themen sind unter www.immobilienmesse-ostalb.de aufgelistet. Anmeldungen zu den Seminaren werden beim Immobilien Center Aalen (07361/360 160) entgegengenommen.
© Schwäbische Post 10.09.2015 17:35
969 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.