Wildschwein angefahren

Essingen. Bei einem Wildunfall, der sich am Montagabend kurz vor 18 Uhr auf der Landesstraße 1165, zwischen Essingen und Lauterburg ereignete, entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Ein die Straße querendes Wildschwein wurde dort vom Auto eines 61-Jährigen erfasst. Das Tier flüchtete nach dem Unfall in den angrenzenden Wald.
© Schwäbische Post 06.01.2016 09:00
1279 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.