POLIZEIBERICHT

Gegen Helm geschlagen

Mutlangen. Leichte Verletzungen trug ein 17-Jähriger davon, als ein Unbekannter am Sonntag gegen 2.40 Uhr mehrfach massiv gegen den Motorradhelm des Jugendlichen schlug, den dieser zu diesem Zeitpunkt auf dem Kopf trug. Durch die Schläge brach das Visier, wodurch der 17-Jährige verletzt wurde. Der Vorfall ereignete sich auf einem Schulhof in der Hornbergstraße. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.
© Schwäbische Post 01.02.2016 22:10
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.