Einbrecher im DRK-Geräteraum

Tatort Neresheim

Neresheim. Unbekannte haben im Zeitraum von Dienstag bis Freitag eine Scheibe am Geräteraum des DRK im alten Neresheimer Feuerwehrgerätehaus eingeschlagen und sind dort eingestiegen. Nachdem sie den Raum durchsucht hatten, verließen die Täter ihn ohne Beute über eine Leiter, die sie dort gefunden hatten. Es entstand Schaden in Höhe von rund 200 Euro.

© Schwäbische Post 06.02.2016 15:21
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy