POLIZEIBERICHT

Vom Fasching in die Klinik

Essingen. Bei einer Faschingsveranstaltung in der Remshalle wurde eine 39-jährige Frau in der Nacht zum Sonntag durch ein geworfenes Glas am Kopf verletzt. Die Tat wurde gegen 0.20 Uhr gemeldet, ein 26 Jahre alter Verdächtiger konnte festgehalten werden. Die Polizei stellte fest, dass der Mann deutlich unter Alkohol stand. Die Frau wurde ins Ostalb-Klinikum eingeliefert und musste am Kopf genäht werden.
© Schwäbische Post 08.02.2016 22:48
1108 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy