KURZ UND BÜNDIG

Schmerzensfreitage auf dem Salvator

Die Tradition, Wallfahrtstage in der Fastenzeit auf dem Salvator zu halten, soll auch in diesem Jahr fortgesetzt werden. An allen Freitagen der Fastenzeit ist auf dem Salvator, erstmals am 12. Februar, Wallfahrtsgottesdienst mit Predigt um 9 Uhr. Es besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes ab 8 Uhr im Pfarrhaus.
© Schwäbische Post 10.02.2016 19:38
285 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.