Hier schreibt die Marinekameradschaft Aalen u.U.

1. Mai-Ausfahrt ins Unterland und LV-Tagung DMB/BW in Heilbronn

  • LV-Tagung in der Heilbronner Presse
  • Mitten im Salz
  • Ruhepause beim Durchgang
  • Hans unser Logbuchführer
  • Der Grillmeister von der MK-Heilbronn
  • Hartgesottene in der Außenanlage
  • Gruppenbild vor dem MK-Heim

Nach Oberstdorf und Lindau in den letzten 2 Jahren ging es dieses Jahr an den mittleren Neckar in den Raum Heilbronn. Zuerst besichtigten wir die Salzwelt im Salzbergwerk Bad Friedrichshall. Ca. 180 m Untertage konnten wir die Entstehungsgeschichte dieser gewaltigen Salzflöße, den Abbau, die Förderung und die Salzverarbeitung über einen Zeitraum von über 100 Jahren durch sehr informative Darstellungen nachvollziehen. Wir waren uns einig- der Rundgang durch diese gewaltigen Stollen war ein Erlebnis.
Nach kurzer Busfahrt erreichten wir unser nächstes Ziel – das Vereinsheim der Marinekameradschaft Heilbronn unmittelbar am Neckar. Unsere Freunde, mit denen wir schon länger einen guten Kontakt unterhalten, erwarteten uns schon. Ein großer Holzkohlegrill lief auf vollen Touren und mit den vielen schmackhaft vorbereiteten Salaten konnten wir erstmals unseren Hunger stillen. Ein oder auch 2 Viertele und auch andere Getränke ließen schnell Stimmung aufkommen . Wenn es auch etwas eng zuging , da die wunderbare Außenanlage auf Grund des Regens nicht zur Verfügung stand, konnte dies der Stimmung keinen Abbruch tun. Einige unseres Kameraden mit Angehörigen konnten sogar eine kleine Neckarfahrt mit der vereinseigenen Pinasse durchführen. Gut gelaunt trafen wir gegen 19.00 Uhr wieder in Aalen ein.

Eine Woche vorher nahmen wir mit einer Abordnung an der LV-Tagung DMB/BW in Heilbronn teil. (s. Bild mit Pressebericht) M.B.

 

© Marinekameradschaft Aalen u.U. 11.05.2015 19:43
1916 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.