Polizeibericht

3000 Euro Sachschaden

Aalen. Auf rund 3000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag entstand. Gegen 17.15 Uhr musste ein 34-Jähriger sein Auto verkehrsbedingt an der Einmündung Landesstraße 1084 in die Landesstraße 1076 in Richtung Affalterwang anhalten. Ein 32-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr auf. Beide Fahrzeuglenker blieben bei dem Unfall unverletzt.

© Schwäbische Post 15.03.2018 21:28
202 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.