Hier schreibt der Billardclub BC Aalen 1995

5. Liberty Open im Pool-Billard

  • Turnier-Plakat

Der Billard-Club „BC Aalen 1995 e.V.“ setzt wie in den Vorjahren die Erfolgreiche Liberty Open Serie fort. Alle Teilnehmer werden auch dieses Jahr wieder um ein Gesamtpreisgeld von 1600 Euro spielen.

Am 23.März veranstaltet der Club zum fünften Mal die „Liberty Open“, ein Pool-Billard-Turnier in der Disziplin 9-Ball. In dem Teilnehmerfeld ist vom Vereinslosen Hobbyspieler bis zum Bundesligaspieler alles vertreten.

Austragungsort ist das Vereinslokal des Clubs im Billardcafe Liberty, Eduard-Pfeiffer-Str. 5 gegenüber dem Kinopark in Aalen. Teilnehmen darf jedermann ohne Altersbegrenzung.

Das Startgeld beträgt 25.- Euro bei Voranmeldung bis zum 20.03.2011 danach sind 30.- Euro fällig.

Das Teilnehmerfeld ist auf 64 Spieler begrenzt und aktuell zu 2/3 schon belegt. Wer mitmachen möchte sollte sich mit der Anmeldung sputen. Gespielt wird im Doppel-K.O.-Modus. Beginn ist am Samstag um 10 Uhr.

Hauptziel dieser Veranstaltung ist es, neben den Routiniers auch den Hobbyspielern sowie jedem Interessierten die Möglichkeit zu geben an einem höher dotierten Turnier teilzunehmen, Erfahrungen zu sammeln und natürlich Spaß zu haben. Anmeldungen oder weitere Infos unter www.billardcafe-liberty.de oder unter 07361/556456 ab 16 Uhr.

© Billardclub BC Aalen 1995 20.03.2013 08:18
3795 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.