Polizeibericht

7-Jähriger Radfahrer verletzt

Aalen. Ein kleiner Junge ist am Samstag gegen 16.20 Uhr mit seinem Kinderfahrrad auf ein Auto geprallt. Der 7-Jährige stürzte dabei zu Boden und verletzte sich so, dass er ambulant im Krankenhaus behandelt werden musste. Der Junge war auf dem Radweg der Friedrichstraße in Richtung stadteinwärts gefahren. Als er an der Einmündung die Brühlstraße überfuhr, war er gegen das nur Sekunden zuvor anhaltende Auto einer 55-Jährigen gefahren. Der am Fahrzeug entstandene Schaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt.

© Schwäbische Post 03.08.2020 23:14
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy