Hier schreibt der Billardclub BC Aalen 1995

Aufstieg in die Regionalliga

  • Matthias Hardtke, Robert Karaica, Anastasios Kiriakidis und Jürgen Baumgärtner

Am vergangenen Sonntag, dem vorletzten Spieltag in der Saison 2015/2016, machte die erste Mannschaft des BC Aalen mit einem 6:2 Sieg über den PF Calw den Aufstieg in die Regionalliga Perfekt.
Mit nun fünf Punkten Vorsprung auf den zweitplatzierten BSV Filderstadt sind sie bei nur noch einem verbleibenden Spieltag nicht mehr einzuholen und dürfen sich jetzt schon über den Meistertitel in der Oberliga und den direkten Aufstieg in die Regionalliga freuen. 


Die Mannschaft mit Anastasios Kiriakidis, Robert Karaica, Matthias Hardtke und Jürgen Baumgärtner musste am vorletzten Heimspieltag nochmal höchste Konzentration aufbringen. Das aber konnte die gesamte Mannschaft sehr gut umsetzen.
In der Vorrunde spielte Anastasios Kiriakidis in der Disziplin 14.1 Endlos mit 89 Kugeln in Folge seine Höchstserie der gesamten Saison und gewann in der achten Aufnahme gegen Christian Rossa vom PF Calw mit 125:27.
Robert Karaica hatte seinen Gegner Thomas Gäckle im Griff und gewann in der Disziplin 8-Ball glatt mit 8:0.
Einzig Matthias Hartdke musste sich in der Disziplin 10-Ball mit einem 7:8 gegen Alexander Striker geschlagen geben.
Somit stand es nach der Vorrunde 3:1 für den BC-Aalen.
In der Rückrunde machte Matthias Hardtke mit seinem Gegner aus der Vorrunde schnelles Spiel und gewann 9:5 in der Disziplin 9-Ball.
Anastasios Kiriakidis konnte seinen Vorrundengegner ebenfalls mit 8:5 in der Disziplin 8-Ball bezwingen und damit auch den Gesamtsieg sichern.

© Billardclub BC Aalen 1995 11.05.2016 08:48
2216 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.