Hier schreibt der Männergesangverein Röthardt

Ausflug mit Floßfahrt auf dem Main

  • Floßfahrt auf dem Altmain Foto: Lothar Daub

Jahrhundertelang wurde Bauholz vom Frankenwald mit Flößen den Main und Rhein hinunter bis in die Niederlande befördert. “Amsterdam steht auf Holzpfählen aus dem Frankenwald”, so zumindest sagte es uns der Führer auf dem Floß, das ab Volkach/Astheim den Altmain abwärts trieb. Etwa achtzig Personen saßen dort gemütlich am langen Tisch, horchten dem Führer, genossen die fast unberührte Natur und sangen kräftig und laut. Kein Wunder, auch der Männergesangverein Röthardt war auf dem Floß. Sogar am Ufer schunkelten die Menschen begeistert mit.

Wieder an Land versammelte sich der Chor in der Klosterkirche von Münsterschwarzach. Die gute Akustik vervielfachte unsere Stimmen, aus der kleinen Sängergruppe wurde unter der Leitung von Bernd Büttner ein richtig großer Männerchor.

Im Landgasthof „Ehegrund“ in Sugenheim klang der erlebnisreiche Tag mit schönen Liedern aus.

© Männergesangverein Röthardt 01.10.2019 21:05
1152 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy