Baustelle noch bis 28. Februar

Umleitung Voraussichtlich bis 28. Februar, wird in der Julius-Bausch-Straße zwischen den Firmen Rad und Tat und Autohaus Schneider gebaut. Der Verkehr aus dem Stadtzentrum wird als Einbahnstraße an der Baustelle vorbeigeführt. Vom Burgstallkreisel gibt es eine beschilderte Umleitung. Foto: opo

© Schwäbische Post 19.02.2018 20:50
530 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.