Geistliches Wort in der Corona-Krise

Christus hält und trägt

  • Bernhard Richter

Jedes Bauwerk bracht ein gutes Fundament. Die Außenfassade ist wichtig, die Innenausstattung ist wichtig, aber am wichtigsten ist der Grund, ob der hält und trägt.

Und was für jedes Bauwerk gilt, das trifft auch auf unser Leben zu. Auf was kommt es an? Natürlich auf das Aussehen, das Einkommen, den Beruf, Familie und Freunde. Aber was gibt meinem Leben wirklich Halt? Woran orientieren wir uns? Wir haben vielleicht in den vergangenen Tagen ganz besonders gespürt, wie sehr wir Halt brauchen. Die Angst vor einer eigenen Infektion, die Befürchtung, andere anstecken zu können, und dann noch Bilder von Terror und Anschlägen. Die Welt ist aus den Fugen geraten.

Was ist ein wirklich gutes Fundament für unser Leben? Paulus macht einen Vorschlag: „Einen anderen Grund kann niemand legen, als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.“ (1.Korinther 3.11).

© Schwäbische Post 20.11.2020 20:31
1029 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy