Hier schreibt der Imkerverein Aalen

Der Bezirksbienenzüchterverein Aalen e.V. trifft Vorbereitungen für die nächsten 2 Jahre

Am 26. März waren die Bezirksbienenzüchter zur jährlichen Mitgliederversammlung geladen. Unter verschiedenen Themen wurde auch dem Zuwachs der Neuimker und den Vorbereitungen für das Jahr 2018und 2019 Bedeutung zugemessen.

Vorbei scheinen die Zeiten, in denen die Imker in Deutschland auszusterben drohten. Bis vor wenigen Jahren lag ihr Durchschnittsalter noch über 60. Mittlerweile ist Bienenzucht hip, so auch beim Bezirksbienenzüchterverein Aalen e.V.
Derzeit zählt der Verein über 300 Mitglieder die 1619 Bienenvölker betreuen. In den letzten Jahren ist der Zuwachs von Jungimkern stetig gestiegen, auch für die Jungimkerkurse 2017 haben sich 40 Interessenten angemeldet.
Diese Entwicklung ist wohl auf das wachsende Umweltbewusstsein zurückzuführen, denn immer mehr junge Familien stellen sich die Summer in den Garten. Auch die Städte und Gemeinden pflanzen immer mehr Blühflächen an, um dem Rückgang der Bienen und anderen bestäubenden Insekten entgegenzuwirken. Imkern ist aktiver Naturschutz.
Umso mehr freut es den Bezirksbienenzüchterverein Aalen e.V. im nächsten Jahr sein 125-jähriges Bestehen feiern zu können. Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren und verlangen den Funktionären so einiges ab, denn gleichzeitig zum 125 jährigen Jubiläum wird auch der württembergischen Imkertag des Landesverbands Württembergischer Imker am 14. und 15. April 2018 stattfinden.
Auf der Homepage des Imkervereins ist das Programm und der Flyer einzusehen https://www.imkerverein-aalen.de/9584.html
Der Bezirksbienenzüchterverein Aalen e.V. wird auch an der Remstalgartenschau im Jahr 2019 aktiv teilnehmen. Auf einem Grundstück in Essingen werden Bienen und Schaukästen die Rems auf ihren Weg in das Remstal schicken.

Auch kann der Verein auf treue Mitglieder zurückblicken, die den Verein über viele Jahre unterstütz haben und deshalb für ihre lange Treue geehrt wurden:

Franz Vogel 60 Jahre
Artur Klein 60 Jahre
Leo Beck 50 Jahre
Heinrich Wiesenfarth 40 Jahre
Rudolf Ilg 40 Jahre

© Imkerverein Aalen 23.04.2017 18:02
1682 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.