Hier schreibt der Tauchclub Aalen

Der Tauchclub Aalen hatte ein tolles Jubiläumsjahr

  • von links: Franz Steinbacher, Rochus Barth, Gudrun Kunze, Karin Patrelakis, Werner Schumacher, Frank Krauß und Michael Steinbacher

Der Tauchclub Aalen hat am Freitag, 22. März, in der DJK-Gaststätte im Hirschbach seine Mitgliederversammlung abgehalten. Der erste Vorsitzende, Franz Steinbacher, konnte auf ein ereignisreiches, erfolgreiches und arbeitsreiches Jahr zurückblicken. Der Verein feierte 2018 sein 50-jähriges Bestehen.

Im Geschäftsbericht freute sich Steinbacher über relativ konstante Mitgliederzahlen und einen guten Kassenbestand trotz erhöhter Ausgaben durch die Festivitäten im Jubiläumsjahr.

Von den vielen Veranstaltungen im vergangenen Jahr sind besonders der Tauchurlaub an Pfingsten in Südfrankreich, die Mitgliederfeier unter dem Motto „Fluch der Karibik“ und die große Jubiläumsfeier in der Stadthalle in Aalen zu nennen. Die Beteiligungen waren auch bei der Tauchsafari, beim Schnuppertauchen und beim Familienwochenende sehr groß.

Der Kassierer, Werner Schumacher, zeigte in seinem Kassenbericht eine solide Finanzbasis des Vereins auf und konnte zum Jahresende von einem erfreulichen Plus berichten.

Im Ausblick auf das kommende Jahr führte der zweite Vorsitzende und Veranstaltungswart Rochus Barth wieder viele Ausfahrten und Veranstaltungen an. Besonders erwähnt sei dabei das Antauchen am Attersee, das Abtauchen am Walchensee, der Tauchurlaub auf den Kanaren und die Tauchsafari in Ägypten.

© Tauchclub Aalen 24.03.2019 21:37
2090 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy