Dreister Diebstahl

Aalen. Ein 80-Jähriger wurde am Sonntagabend das Opfer eines dreisten Diebes. Beim Verlassen des Hirschbach-Freibades gegen 19.15 Uhr entwendete der Unbekannte dem alten Herrn aus der Tasche den Geldbeutel. Im Weglaufen nahm der Täter das vorhandene Bargeld aus der Börse und warf diese danach auf den Boden. Der Dieb erbeutete rund 400 Euro. Hinweise an die Polizei in Aalen, Tel.: (07361) 5240.

© Schwäbische Post 12.08.2019 20:48
387 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.