Polizeibericht

Wildschweine queren Fahrbahn

Neresheim-Elchingen. Mit ihrem Mini Cooper hat eine 53-Jährige am Donnerstagmorgen gegen 5.15 Uhr auf der Landesstraße 1084 zwischen der Anschlussstelle der Autobahn und Elchingen ein Wildschwein erfasst, das mit einer Rotte von weiteren sechs Tieren die Fahrbahn querte. Das Borstentier wurde bei dem Aufprall getötet, am Fahrzeug entstand Schaden von rund 5000 Euro.

© Schwäbische Post 10.08.2018 22:02
879 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.