Hier schreibt die Modellfluggruppe Essingen

Faszination alpines Modellfliegen

Stundenlanges Kreisen in Aufwinden und Thermik - Modellflug in den Bergen ist für alle Modellflugpiloten etwas besonderes.
Durch Hangaufwinde und Thermik, sind dort im Gebirge lange Flugzeiten mit den Segelflugmodellen möglich.
So ist der Vereinsausflug nach Fiss zu einer festen Veranstaltung im Vereinskalender der Modellfluggruppe-Essingen geworden.
Über das erste Augustwochenende reisten mehrere Vereinsmitglieder mit ihren Familienmitgliedern nach Fiss in Tirol, um auf dem Modellflugplatz auf dem Schönjoch auf 2500 Metern Höhe ihre Modelle zu fliegen.
Inmitten hochalpiner Umgebung und mit Blick auf ein imposantes Bergpanorama bietet Europas höchster Modellflugplatz dazu optimale Bedingungen.
Am Ankunftstag fanden die Ausflügler optimale Wetter- und Flugbedingungen vor. Der darauffolgende Tag war leider sehr verregnet. Dafür hatte der Wettergott aber an den beiden letzten Tagen wieder ein Herz für Modellflieger, so dass alle ihrem Hobby nachgehen konnten.
Auch die begleitenden Partner und Familienmitglieder hatten in der Urlaubsregion Serfaus-Fiss-Ladis ihren Spaß. Bei ausgedehnten Wanderungen und Seilbahnfahrten oder beim Besuch der beiden Erlebnissparks Högsee und Möseralm kam keine Langeweile auf.
Abends wurde im Hotel bei netten Unterhaltungen wie immer ausgiebig gefachsimpelt.

© Modellfluggruppe Essingen 16.08.2016 05:01
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.