Kommunen kooperieren

Gemeinderat Eine Kooperation mit der GEO soll Kosten sparen.

Essingen. Die Mitglieder des Gemeinderats haben in der jüngsten Sitzung der Einrichtung einer zentralen Beschaffungsstelle bei der Gesellschaft für Energieversorgung, kurz GEO, zugestimmt. Gemeinsam mit Oberkochen und Heubach werde Essingen künftig Strom und Erdgas beschaffen. „Dadurch sparen wir Arbeitsaufwand und Kosten“, erklärte Wolfgang Hofer. Die Ratsmitglieder bevollmächtigten den Bürgermeister, einen Vertrag mit der GEO abzuschließen.

© Schwäbische Post 03.08.2020 21:08
272 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy