Kurz und bündig

Weltgebetstagsland Surinam

Essingen. Dieses Jahr kommt die Liturgie zum Weltgebetstag aus Surinam. Maria Sibylla Merian arbeitete dort im 17. Jahrhundert und studierte und skizzierte Insekten, Schmetterlinge und Pflanzen. Die evangelische Erwachsenenbildung lädt am 1. Februar, ab 19 Uhr zu einem Vortrag mit Ingeborg Brüning ins evangelische Gemeindehaus ein.

© Schwäbische Post 25.01.2018 21:39
474 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.