Hier schreibt der Verein der Hundefreunde Aalen

Frühjahrsprüfung im VdH Aalen

  • Begrüßung am Auto ist kein Problem für die Drittplatzierte Anna Rudolphi mit Lotte
  • Erstplatzierte Nadine Titiz mit Ayden beim Verkehrsteil mit Joggern und Radfahrern
  • Heike Gunst mit Siva legte eine sehr gute IPO2 Prüfung ab
  • Thomas Zetzsche belegte in der Begleithundeprüfung Platz 2

Am Sonntag, den 22.04.2018 stellten sich bei steigenden Temperaturen einige Mitglieder des VdH Aalen und des VdH Leutenbach dem Urteil des Leistungsrichters Harold Marquardt. In der Fährtenprüfung FH1 erreichte Anna Schmidt mit ihrem Australian Shepherd Woddy vorzügliche 96 Punkte. Ursula Schlebusch erreichte mit ihrer Hovawart-Hündin Bea in der FH 2, der schwersten Fährtenprüfung, sehr gute 93 Punkte. Heike Gunst erlangte mit ihrer Holländischen Schäferhündin Siva in der Gebrauchshunde-prüfung IPO2 insgesamt sehr gute 275 von 300 Punkten. In der Prüfung IPO3 gingen drei Teilnehmer des VdH Leutenbach an den Start. Den ersten Platz erlangte mit einem Punkt Vorsprung Frank Schulz mit seinem Malinois Fiasko, gefolgt von Michael Janise mit seiner Malinois-Hündin Fame. Den dritten Platz belegte Andrea Schweitzer mit ihrem Malinois-Rüden.

Auch die Begleithundeprüfung, bei der Gehorsam und Verhalten des Hundes in Alltags-situationen im Mittelpunkt stehen, wurde abgelegt. Hier erlange Nadine Titiz mit Border Collie Ayden den 1. Platz, gefolgt von Thomas Zetzsche mit Labrador Retriever Milow und Anna Rudolphi mit Lagotto Romagnolo-Hündin Lotte. Platz 4 ging an Manuel Deininger mit seiner Border Collie-Hündin Souki. Es folgten Jamie Micko mit Mischling Toffee und Monika Krupp mit Australian Shepherd-Hündin Pearl.

© Verein der Hundefreunde Aalen 27.04.2018 08:44
2118 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.