Geschichte des Aalbäumle

AWO Dr. Georg Wendt erzählt über das Aalener Wahrzeichen.

Aalen. Beim Kaffeenachmittag der AWO am Samstag, 16. März, um 14 Uhr im DRK-Rettungszentrum im Greut berichtet Stadtarchivar Dr. Georg Wendt unter dem Titel „Rotweiß und Himmelblau“ anschaulich aus der 120-jährigen Geschichte des Aalener Wahrzeichens. Der Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen. Anmeldung für den Fahrdienst unter der Nummer 0174 466 0175.

© Schwäbische Post 12.03.2019 22:52
459 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.