Hier schreibt der Schwäbische Albverein OG Aalen

Großes Interesse am Programm des Albvereins

Die Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins stellte ihr Wanderprogramm 2018 auf dem Wochenmarkt in Hofherrnweiler vor. Das Interesse daran zeigte, dass Wandern als preiswerte und gesunde Freizeitbeschäftigung wieder sehr im Kommen ist. Im Herbst ist die Gründung einer Familiengruppe geplant. Die Möglichkeit, Wanderkarten des Albvereins zu bekommen, wurde ebenfalls gern genutzt. Gisela Schurr aus Fachsenfeld freute sich über einen Schrittezähler, den sie beim Quiz des Albvereins gewann.Die anderen Teilnehmer konnten immerhin bienenfreundlichen Blumensamen mitnehmen.

Die nächste Wanderung führt nach Schwäbisch Gmünd. Unter dem Titel "Bunt und vielseitig - Schwäbisch Gmünd und das Gartenschaugelände" führt Karla Sebera am 24. Juni auf den Kaffeeberg und durch den Taubentalwald, um dann mit dem Elektrobähnle durch die Stadt zu fahren. Weitere Infos unter www.aalen.albverein.eu.

© Schwäbischer Albverein OG Aalen 23.05.2018 09:33
1340 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.