Hier schreibt der RKV Hofen

Fröbe / Machnig steigen in Landesliga auf

  • Torwart Raphael Fröbe
  • Feldspieler Thomas Machnig

Die vierte aktive Radballmannschaft des RKV-Hofen, Raphael Fröbe und Thomas Machnig haben am 01.06.2019 die Aufstiegsspiele zur Landesliga als zweitplatzierte Mannschaft beendet und spielen in der nächsten Saison auch in der fünfthöchsten Spielklasse.

Im zweiten Anlauf klappte der Aufstieg, nachdem im letzten Jahr die Nerven den beiden einen Streich gespielt hatten. Die Vorrundenspiele gegen die Teams aus Elzach-Prechtal und Söflingen wurden mit 9:4 und 5:2 deutlich gewonnen. Mit einem sicheren Halbfinalplatz im Rücken gingen die beiden dann die letzte Begegnung gegen den letztlich Guppenvierten, Gerlingen, an. Die Sicherheit machte die beiden Hofener Radballer wohl leichtsinnig, denn hier wurde das Spiel unnötigerweise an Gerlingen abgegeben, mit 3:6 hatten sich Fröbe / Machnig deutlich unter Wert verkauft.

Doch die Motivation war im Halbfinale gegen Sulgen wieder zurück, die Schwarzwälder hatten nicht die Spur einer Chance gegen Hofen. Entsprechend deutlich war auch das Ergebnis 6:1 für Hofen.

Das Finalspiel war wiederum eine völlige Kehrtwende ab von der konzentrierten und abgestimmten Leistung im Halbfinale. Neuenburg war nicht um die Klasse besser, die das 0:6 Glauben macht. Hofen brachte sich selbst um ein gutes Ergebnis. Schlechte Abstimmung und späte Reaktionen auf gegnerische Aktionen verhinderten hier einen Turniersieg.

Als Fazit nimmt Trainer Manfred Machnig die Arbeit an konstanteren Leistungen mit auf den Heimweg, damit Hofen weiterhin nicht mehr in der Bezirksliga dümpelt.

© RKV Hofen 03.06.2019 12:42
2044 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy