Unbekannte Diebe im Kindergarten

Polizei Durch ein Kellerfenster verschaffen sich die Einbrecher Zutritt. Ein Zeuge beobachtet zwei verdächtige Männer.

Aalen-Hofen. Nach dem Aufhebeln eines Kellerfensters drangen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bislang Unbekannte in einen Kindergarten in der Pfarrgasse ein. Laut Polizei wurde das Diebesgut teilweise in einem nicht mehr fahrbereiten Kleintransporter, der am Vorabend auf dem Kirchplatz abgestellt worden war, zwischengelagert. Um 7.50 Uhr beobachtete ein Zeuge zwei Männer, die sich auf dem Gelände des Kindergartens aufhielten. Gegen 8 Uhr gingen die beiden mit einer großen schwarzen Tasche von der Pfarrgasse in Richtung Kirchgasse. Beide Personen sind etwa 175 cm - 180 cm groß und haben jugendliches Aussehen. Einer der beiden war mit einer schwarzen Kapuzenjacke bekleidet. Der andere hatte eine blau-graue Camouflage-Kapuzenjacke an. Beide hatten ihre Kapuzen tief in das Gesicht gezogen.

Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Wasseralfingen unter der Rufnummer (07361) 97960 entgegen.

© Schwäbische Post 15.04.2020 21:34
525 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy