Im Sommer die Stadt kennenlernen

Führungsangebot Auch Einheimische können in den Sommermonaten Interessantes und Neues über Aalen erfahren.

Aalen. Für alle Daheimgebliebenen und für alle Urlaubsgäste bietet die Stadt Aalen in den Sommermonaten ein abwechslungsreiches Führungsangebot an.

Bis 31. Oktober führen die Stadtführer jeden Samstag um 14.30 Uhr durch „Aalens Gassen“. Die Nachtwächtertouren starten im Juli und August um 21.30 Uhr und im September um 21 Uhr.

Zusätzlich gibt es während der Sommerferien weitere spannende Themenführungen. Freitagabends erfährt man ab 17 Uhr abwechselnd, wie sich die Stadt vom römischen Kastell um das heutige Limesmuseum bis zur Reichsstadt entwickelt hat oder man lernt Aalen zu Zeiten des Spätbarocks kennen. Die Termine für „Von Rom zur Reichsstadt sind am 31. Juli, 14. und 28. August sowie 11. September. „G’schichtle vom Aalener Hitzkopf“ werden am 7. und 21. August sowie am 4. September erzählt.

Die Kunst im öffentlichen Raumsteht am Samstag, 5. September, um 18 Uhr auf dem Stadtspaziergang „Umwege zur Kunst“ im Mittelpunkt.

Tickets Anmeldung in der Tourist-Information, Telefon (07361) 52-2358 bzw. E-Mail: tourist-info@aalen.de.

© Schwäbische Post 29.07.2020 21:32
234 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy