Klinikpersonal streikt

Tarifverhandlungen Zwei Tage lang soll der Warnstreik dauern.

Aalen. Das Ostalbklinikum ist am Montag und Dienstag von einem zweitägigen Warnstreik betroffen, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilt. Ab Montag mit Beginn der Frühschicht seien die Beschäftigten der Ostalbkliniken in Aalen aufgerufen die Arbeit niederzulegen. „Mit der Klinikleitung in Aalen konnte eine Notdienstvereinbarung abgeschlossen werden, die ein geordnetes Herunterfahren der Belegung vorsieht.“ Die Streikenden treffen sich am Montag, 19. Oktober, 9 Uhr, vor der Klinik in Aalen.

© Schwäbische Post 16.10.2020 20:01
544 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy