Hier schreibt die Kolpingsfamilie Aalen

Kolpingsfamilie Aalen spendet je 500 Euro an Aktion Jugendberufshilfe im Ostalbkreis und Förderverein Bündnis für Arbeit

  • Bei der Spendenübergabe von links nach rechts: 1. Vorsitzender der Kolpingsfamilie Martin Joklitschke, Petra Walter von der AJO, Pfarrer Ulrich Marstaller Bündnis für Arbeit, Präses Ottmar Ackermann

Aus dem Erlös der Tombola beim diesjährigen Gartenfest spendete die Kolpingsfamilie je 500 Euro an die „Aktion Jugendberufshilfe im Ostalbkreis (AJO)“ und dem „Förderverein Bündnis für Arbeit“. Petra Walter und Pfarrer Ulrich Marstaller konnten den Betrag am Kolpinggedenktag aus den Händen des 1. Vorsitzenden der Kolpingsfamilie Aalen Martin Joklitschke und Präses Ottmar Ackermann entgegen nehmen. Die Aalener Geschäftswelt spendet seit vielen Jahren für die Tombola der Kolpingsfamilie, deren Erlös jeweils für soziale Zwecke verwendet wird.

© Kolpingsfamilie Aalen 01.12.2015 08:21
1610 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.