Kurzzeitige Stromabschaltung aufgrund von Wartungsarbeiten

Mehrere Ortschaften betroffen, unter anderem Reichenbach, Bernhardshof, Faulkernhof, Neuhof, Riegelhof und Aushof

Aalen. Aufgrund von Wartungsarbeiten, wird die Stromversorgung am Donnerstag, den 26. März, in der Zeit zwischen 8 und 9 Uhr und 15 und 17 Uhr für jeweils etwa 60 Minuten abgeschalten. Das teilen die Stadtwerke am Mittwochnachmittag mit. Betroffen sind die Ortschaften Reichenbach, Bernhardshof, Faulkernhof, Neuhof, Riegelhof und Aushof und weitere Höfe. Die genannten Ortschaften waren bereits von einer Störung am 23. März betroffen.

Wichtige Hinweise bei Stromabschaltungen:
Kühlschränke und Tiefkühltruhen sollten während der Abschaltung möglichst wenig geöffnet werden. Es ist sinnvoll, schon vorher eine tiefere Temperatur einzustellen, um eine ausreichende Reserve an Kälte zu haben.
Beim Verlassen der Wohnung zu dieser Zeit sollten alle elektronischen Geräte und Lampen ausgemacht werden, insbesondere Herd und Bügeleisen. Weiterhin ist es empfehlenswert, elektrische Geräte wie Computer, Nachrichtengeräte und sonstige Geräte der Signal- und Informationstechnik vollständig auszuschalten, d.h. komplett den Netzstecker ziehen und die Geräte nicht im Standy-By-Betrieb zu lassen.

Bei Rückfragen können sich Betroffene unter (07361) 952-252 direkt an die Stadtwerke Aalen wenden.

© Schwäbische Post 25.03.2020 15:42
14722 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Philipp Scherer

Schlimm, wenn selbst eine Zeitung in solch einem kurzen Text drei Fehler macht. Es müsste heißen "wird abgeschaltet", "Faulherrnhof" und "auf Grund von". Welcher Praktikant hat das denn geschrieben? Gibt es kein Lektorat mehr bei euch?

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy