Mehrere Auffahrunfälle

Aalen. Am Donnerstagnachmittag verursachte ein 24-jähriger VW-Fahrer gegen 17 Uhr einen Auffahrunfall, als er auf der Bahnhofstraße im Bereich ZOB auf einen vor ihm stehenden 47-jährigen Ford-Fahrer auffuhr. 5000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Westhausen. Ein 28-jähriger Fiat-Fahrer, der gegen 14.30 Uhr die B 29 in Richtung Westhausen befuhr, fuhr auf Höhe der Anschlussstelle zur A 7 auf einen BMW auf, dessen 55-jähriger Fahrer verkehrsbedingt an der dortigen Ampel angehalten hatte. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf etwa 8000 beziffert.

Essingen. Ein weiterer Auffahrunfall ereignete sich am Donnerstag, gegen 14.30 Uhr auf der B 29 in Fahrtrichtung Aalen. Hier war ein 20-jähriger VW-Fahrer kurz vor der Einmündung zum Gewerbegebiet Dauerwang aus Unachtsamkeit auf eine vor ihm fahrende 20 Jahre alte Opel-Fahrerin aufgefahren. 10 000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

© Schwäbische Post 12.07.2019 08:54
1142 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.