Hier schreiben die Bowlingfreunde Aalen

Meistertitel für die Bowling-Freunde Aalen

Bowling , Oberliga1   Aalener Bowler steigen in die Regionalliga auf

  • Im Bild von links R.Heirich, W.Staiber, M.Schurr und Günter Maier

Große Freude bei den Spielern der Bowlingfreunde Aalen. Die Aalener Bowler sicherten sich den Meistertitel und steigen in die Regionalliga auf. Durch den coronabedingten Abbruch, wurde die Saison bereits nach dem fünften von sechs Spieltagen beendet.

Nach der Vorrunde noch auf Platz drei mit 10 Punkten Rückstand, konnten die Aalener durch souveräne Spieltage in Reutlingen (12 Punkte) und Göppingen (14 Punkte) den Rückstand auf den Tabellenführer Waiblingen und den Zweitplazierten BC Stuttgart  aufholen. Und damit war die Meisterschaft und der Aufstieg in die Regionalliga sportlich mehr als gerechtfertigt für die Bowlingfreunde aus Aalen.

Es spielten: Günter Maier 188 Schnitt, Michael Schurr 187                                                                                                     Ron Heinrich 182 und Wolfgang Staiber 179                                                                                                                                                                   

 Abschluss Tabelle         Punkte    Pins          

1. BF Aalen                        49    18386

2. BC Strike Stuttgart         49    18064

3. SV Böblingen                 46    18113

4. BC Waiblingen II            43    18215

5. BSV Ludwigsburg II        37    17985

6. NBC Tübingen II            32     18233                    

© Bowlingfreunde Aalen 28.06.2020 18:41
556 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy