Polizeibericht

Laster kontra Auto

Neresheim. Trotz Navi hat sich ein 48 Jahre alter Lkw-Fahrer am Mittwochmorgen, gegen 8.05 Uhr in der Innenstadt verfahren, Nachdem er von der Oberen Gasse nach rechts in die Hauptstraße abbiegen wollte, geriet das Gespann auf die Gegenfahrbahn und verschrammte die linke Seite eines VW. Dessen 36-jährige Fahrerin hatte gehalten und versucht auszuweichen. Am neuwertigen VW entstand Sachschaden von 10 000 Euro.

© Schwäbische Post 22.02.2018 21:06
725 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.