Hier schreibt der Schwäbische Albverein OG Aalen

Schnitzen wie Michel beim Albverein

„Messer, Gabel, Schere, Licht, taugt für kleine Kinder nicht!“ Dieser Spruch mag zutreffen, wenn man nicht richtig vorbereitet ist auf mögliche Gefahren. Beim Schnitzkurs der Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins ging es daher zunächst um das Thema Sicherheit. Wichtigste Schnitzregeln für die zehn Kinder: Wir schnitzen im Sitzen, wir halten eine Armlänge Abstand zum Nachbarn, wir schnitzen vom Körper weg und wir verwenden ein scharfes Messer.
Nach der Theorie ging es los für die kleinen Holzkünstler. Aus Hasel- und Weidenstöcken entstanden zunächst Zwerge mit Zipfelmützen und richtigen Gesichtern. Manche trauten sich sogar Zwerginnen mit Röcken zu, die mit einem Brandmalkolben verschönert wurden. Eine Gabel zu schnitzen war dann schon wesentlich schwieriger.
Anschließend konnten die Kinder sich selbst ein Motiv aussuchen. Dabei entstanden Bleistifte, Speere, Schwerter, Wanderstöcke und vieles mehr. Nachdem die Holzschnitzel sorgfältig zusammengekehrt und entsorgt wurden, bekam jeder fleißige Schnitzer von Michaela Spielmann ein Schnitzdiplom und trug stolz seine Werke nach Hause.
Die Ortsgruppe Aalen bietet nicht nur interessante Veranstaltungen für Familien, sondern auch für mehr oder weniger sportliche Natur- und Wanderfreunde. Am Samstag, dem 9. März stellt sie das Wanderprogramm 2019 bei einem Infostand auf dem Aalener Marktplatz vor. Ab 10 Uhr stehen Mitglieder der Ortsgruppe zur Verfügung, um über das Programm für Senioren, aktive Wanderer und Familien Auskunft zu geben. Kinder können am Glücksrad etwas gewinnen, die Erwachsenen bei einem Quiz ihr Glück versuchen. Restbestände von Wanderkarten werden abgegeben.

 

 

 

 

© Schwäbischer Albverein OG Aalen 21.02.2019 17:44
1531 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy