Sturm endet glimpflich

Schadensbilanz Geknickte Bäume und ein umgestürzter Kran.

Schwäbisch Gmünd. Das Sturmtief „Burglind“ ging mit Gmünd glimpflicher um als befürchtet. Der Weihnachtsbaum in Hussenhofen und ein Baukran in Wustenriet sind umgestürzt. Verletzt wurde niemand. Bäume blockierten Straßen bei Rattenharz, zwischen Lorch und Gmünd, in Lindach, bei Hohenstadt, Göggingen, Gschwend, zwischen Rotenhar und Sulzbach, in Mögglingen, Buch, Beiswang, in Ruppertshofen.

© Schwäbische Post 03.01.2018 19:24
568 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.