Hier schreibt Soroptimist International Aalen /Ostwürttemberg

Soroptimistinnen spenden für DEVIEMED e. V.

  • von links: Dr. Margarethe Scheuermann, Nadja Finckh, Prof. Dr. Stellzig-Eisenhauer

Die Bevölkerung in Vietnam ist bettelarm und leidet immer noch unter den Spätfolgen des Vietnam-Krieges. Aufgrund der Chemikalien, die im Krieg großflächig versprüht wurden, gibt es in Vietnam besonders viele Kinder mit Lippen-Kiefer- und Gaumenspalten. Diese Kinder sind entstellt, können nicht richtig sprechen und sind bei der Nahrungsaufnahme eingeschränkt. Die medizinische Versorgung in Vietnam ist mangelhaft. Soroptimist unterstützt mit der Spende den Verein DEVIEMED e.V. In dessen Auftrag reisen Teams von Spezialisten nach DaNang und bauen dort ein Zentrum zur Behandlung der Lippen-Kiefer-Gaumenspalten auf, um die angemessene medizinische Versorgung der Patienten zu ermöglichen. Anlässlich eines Vortrages von Frau Prof. Dr. Stellzig-Eisenhauer wurde der Scheck von der derzeitigen Präsidentin von SI Aalen, Nadja Finckh und Dr. Margarethe Scheuermann überreicht.

© Soroptimist International Aalen /Ostwürttemberg 08.01.2013 15:11
5532 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.