Hier schreibt die Marinekameradschaft Aalen u.U.

Sternfahrt des LV-BW / Sommerfest der MK-Aalen

  • OVA-Bus mit Bestimmung
  • In der Abteikirche
  • Begleitkommando der MK-AA
  • Gruppenbild
  • Eintracht im Zelt

Beim Landesverbandstag im April 2013 in Rottenburg wurde  beschlossen und festgelegt ,  die "Sternfahrt 2013" durch die MK-Aalen vorzubereiten und am 20.07. durchzuführen. Wie das Wort "Sternfahrt" treffend zum Ausdruck bringt, haben Marinevereine aus dem Landesverband diesen Tag in den strahlenförmigen Focus ihrer Interessen gestellt.

Zusätzliche zu den jährlichen Pflichtveranstaltungen soll die Sternfahrt das Zusammengehörigkeitsgefühl untereinander stärken und den Geist der Kameradschaft erhalten.

Neben dem Fest im Freien stand eine Besichtigung der Abtei Nehresheim an. Unsere Mannschaft (Jungs und Mädels) mobilisierten bei bestem Bilderbuchwetter alle Kräfte und diese wurden zur Freude der Gäste sowohl auf dem Schimmelberg in der Einrichtung "Lebenshilfe" sowie bei der Besichtigungsfahrt eingesetzt.

Nach dem herzlichen Empfang bei der  Begrüßung der Gäste konnten diese sich erst einmal mit mit Butterbrezeln und Getränken stärken, das aufgestellte Festzelt spendete den ersehnten Schatten. Anschließend ging es per Bus über das Härtsfeld nach Nehresheim. Der Weg durch die Klosteranlage führte uns in die barocke Abteikirche. Die Gäste nahmen mit staunenden Augen die Pracht der Inneneinrichtung in sich auf. In einem 45-minutigem hervorragenden  Vortrag wurden  wir über die Entstehungsgeschichte der Klosteranlage, den Bau der Abteikirche und die wunderbaren Deckenfresken informiert.

Nach dem Mittagsessen in der Klosteranlage und dem obligatorischen Gruppenbild ging es wieder zurück zu unserer "Stammbasis" auf dem Schimmelberg. Inzwischen waren auch unsere restlichen Vereinsmitglieder und eine Abordnung vom Freundeskreis 302 Ellwangen eingetroffen. Das fleißige Serviceteam hatt bereits Kuchen nach Wahl und Kaffee vorbereitet. Bei den Damen wurde das Ego gestreichelt und die Gaumen tanzten vor Freude.

In den vielen Gesprächen fiel mir die Fröhlicheit im Für- und Miteinander auf. Wer später noch Hunger hatte , konnte sich noch an Gegrilltem mit Salat erfreuen.

Es kann eingeschätzt werden, dass die Gesamtmaßnahmen der Sternfahrt ein voller Erfolg waren. Die Gäste geizten nicht mit Lob für die gelungene Gesamtorganisation. Ich möchte auch noch dem Serviceteam für die hervorragende Arbeit danken.  Auf ein Neues bei der Sternfahrt 2014, aber an einem anderen Ort.  Bilder MK-AA            M.B.

© Marinekameradschaft Aalen u.U. 25.07.2013 08:31
4236 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.