Hier schreiben die Aalener-Eissport-Freunde

Trilogie 2014

Am 26. Sept. 2014 wurde die Trilogie zwischen den Vereinen ESC Leinzell, TSV Nördlingen und Aalener-Eissport-Freunde e.V. zum letzten Mal ausgetragen.

Ins Leben gerufen wurde sie vor über 20 Jahren von den genannten Vereinen.

Damals fanden noch nicht so viele Turnier statt wie heute, und so war das Ziel ein sportlicher Wettstreit für die Vereine. Durch die damalige Eisbahn hatten auch die Stockschützen von Leinzell und Nördlingen die Gelegenheit, ihren Sport auf Eis aus zu üben. So fanden zwei Turniere auf Sommerbahnen und ein Turnier auf Eis statt. In den letzten fünf Jahren wurde die Trilogie dann nur noch einmal im Jahr ausgeschrieben und jeder der drei Vereine war dann einmal an der Reihe. Dieses Jahr fand sie in Aalen in der Scholz Arena unter der Nordtribüne statt.

Jeder Vereine stellte zwei Mannschaften und so mussten fünf Spiele absolviert werden. Nach den ersten beiden Spiele fand bereits ein Kopf-an- Kopf-Rennen zwischen dem ESC Leinzell I und dem AEF I statt. Während des weiteren Turnierverlaufs gab keine der beiden Mannschaften ein Spiel ab. Das direkte Aufeinandertreffen musste nun die Entscheidung bringen. Dies geschah beim vorletzten Spiel des Turniers. Die ersten zwei Kehren konnte die AEF I für sich entscheiden. Die dritte Kehre ging an den ESC Leinzell I, die vierte an die AEF I und die fünfte Kehre wieder an den ESC Leinzell I. Vor der letzten Kehre hatte die AEF I einen Punkt Vorsprung. Jeder Mannschaftsspieler versuchte nun, sehr konzentriert zu spielen, den jeder wollte den Punktgewinn für sich verbuchen. Doch das Glück stand auf der Seite des ESC Leinzell I und die Aalener-Eissport-Freunde e.V. mussten sich knapp geschlagen geben. Das letzte und fünfte Spiel war für die beiden Mannschaften nur noch eine Formsache. Jede brachte den Sieg sicher nach Hause. So gewann der ESC Leinzell I ohne Punkt- und Spielverlust die Trilogie 2014 souverän und nahm den Pokal mit nach Hause.

Dahinter platzieren sich: 2. Platz - AEF I, 3. Platz - TSV Nördlingen I, 4. Platz - ESC Leinzell II, 5. Platz - TSV Nördlingen II und 6. Platz - AEF II.

Wie schon erwähnt, wurde dieses Turnier zum letzten Mal 2014 ausgetragen. Aus organisatorischen und terminlichen Gründen können die Stockschützen aus Nördlingen, Leinzell und Aalen diese Trilogie nicht mehr fortsetzen.

© Aalener-Eissport-Freunde 05.10.2014 08:26
1572 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.