Hier schreibt die SHW-Bergkapelle

Unterstützung benötigt

  • Es gibt noch viel zu tun

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Probleme stellen uns alle vor große Herausforderungen. In diesen schwierigen Zeiten stemmt die SHW Bergkapelle e. V. eine der größten Aufgaben in der Vereinsgeschichte, nämlich den Umbau ihres Probenraums. In diesem muss eine Erneuerung des Dachs, die Ertüchtigung des Kellers, die Aufbereitung der Fassade, der Einbau von Fenster und Türen, die Schalldämmung im Innenraum, die Elektroversorgung und die generelle energetische Sanierung gemacht werden. Viele, viele Gewerke, die auch durch größte Anstrengungen nicht alle durch Eigenleistung zu stemmen sind und somit finanziert werden müssen.

Für diesen Umbau ist der Verein deshalb auf Spenden angewiesen. Jeder Betrag ist hilfreich und bringt die Bergkapelle ihrem Ziel ein Stückchen näher. Unterstützen auch Sie das Orchester durch eine Einzahlung auf das Konto bei der Kreissparkasse Ostalb, IBAN: DE76 6145 0050 0110 0260 08, BIC: OASPDE6AXXX und dem Stichwort: Spende für Probenraumumbau.

Bis zu einem Betrag von 200 Euro gilt der Überweisungsbeleg/Kontoauszug als Nachweis für die Steuererklärung, bei Spenden darüber stellt der Verein natürlich eine entsprechende abzugsfähige Spendenbestätigung aus.

© SHW-Bergkapelle 07.07.2020 09:53
376 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy