89 % noch nicht gelesen!

Ade, Bienzle

Mit Trenchcoat und Schlapphut wurde Dietz-Werner Steck als „Tatort“-Kommissar bekannt. Nun starb der „schwäbische Columbo“ mit 80 Jahren.
341531149_b106e5fe1c.irswpprod_rx5.jpg
Das schwäbische Attribut „Grantler“ heftete sich Dietz-Werner Steck immer gerne ans Revers. Fast schon kokettierte er ein wenig damit, genau wie „Tatort“-Kommissar Ernst Bienzle – sein zweites Ich. Nun heißt es Abschied nehmen vom „schwäbischen Columbo“ mit Trenchcoat und Schlapphut: An Silvester ist Steck weiter
  • 146 Leser