90 % noch nicht gelesen!

„VfR Aalen kann den laufenden Spielbetrieb bezahlen“

Insolvenz Aktuell ist kein Verfahren wegen verschenkter ViP-Tickets bei der Staatsanwaltschaft anhängig.
ab774e8e-c8f3-43b9-88f2-d196777a762d.jpg
Aalen. Der VfR ist in die Planinsolvenz gegangen. Unter anderem sieht sich der Verein mit einer 500 000-Euro-Forderung des Finanzamtes konfrontiert, bei der es um den Bau des Sparkassen-Forums und verschenkte ViP-Tickets geht. Zum Hintergrund: Wer Tickets oder andere Leistungen als Geschenk weiter