73 % noch nicht gelesen!

Geschichte einer Versöhnung

Lesung Die aus Lorch stammende Astrid Seeberger liest aus ihrem Buch über die Beziehung zu ihrer Mutter.
3584dd90-ba8c-464b-a989-17ec7d7c8bdb.jpg
Lorch/Winterbach. Die schwedische Schriftstellerin Astrid Seeberger stammt aus Lorch und hat ihre Jugend in Sindelfingen verbracht. Im Herbst 2016 kam ihr Buch „Nächstes Jahr in Berlin“ heraus, in dem sie die Beziehungsgeschichte mit ihrer Mutter Rosa erzählt.

Mit 17 Jahren war weiter