81 % noch nicht gelesen!

St. Salvator auf 208 Seiten neu erleben

Literatur Fachleute haben die Geschichte des Wallfahrtsortes zusammengefasst.
f2d47daf-1d37-4000-86d9-9b824f04e242.jpg
Schwäbisch Gmünd. „Dass der Salvator etwas Besonderes ist, brauche ich ihnen nicht zu erzählen“, sagt Johannes Paus, der Projektleiter des einhorn-verlages, zu den Gästen der Vorstellung des Buches „St. Salvator – Der heilige Berg von weiter