86 % noch nicht gelesen!

Pop

Von Lowtzow macht sich frei

Auf ihrem 12. Album „Die Unendlichkeit“ gibt die Hamburger Band Tocotronic mehr von sich preis als jemals zuvor.
628024314_217e6c500a.irswpprod_cnu.jpg
Rechtzeitig zum 25-jährigen Bestehen der Band zeigen Tocotronic einmal mehr Mut zur Veränderung – textlich wie musikalisch. Für ihr rotes Album hatten sie die Riff-Kanten wieder grob aufgeraut, die Verstärker lauter aufgedreht. Auf „Die Unendlichkeit“ (UMD/Vertigo Berlin) ist nun alles noch direkter, und doch viel feinnerviger. weiter
  • 244 Leser