81 %
noch nicht gelesen!

KSV Aalen ist vorerst gerettet

Ringen, 1. Bundesliga

„Wir werden für die Bundesliga melden“, hat KSV-Trainer Anton Nuding gestern Abend gegenüber Mitgliedern des KSV Aalen erklärt. Es ist ein Ja mit einigen Fragezeichen: Unklar bleibt, ob sich ein neuer GmbH-Geschäftsführer finden lässt, wie hoch der Etat sein wird und wie die Mannschaft in der kommenden Saison aussieht weiter
  • 490 Leser